Franz-Oberthür-Schule > Berufsschule

Die Berufsschule als Partner der dualen Berufsbildung vermittelt allgemeinbildende, fachtheoretische und fachpraktische Inhalte.
Je nach Ausbildungsberuf beträgt die Ausbildungsdauer 2 bis 3,5 Jahre in der der/die Auszubildende die Berufsschule besuchen muss, es gilt somit die Berufsschulpflicht (Art.35-36 BayEUG).
Der Ausbildungsbetrieb muss die Auszubildenden zum Besuch der Berufsschule freistellen.