Fotoworkshop in Ligurien

Lisa Mill

Die Fotografen der Klasse MGF 12 der Franz-Oberthür-Schule stellten sich vom 21. bis zum 28. September 2016 den intensiven sinnlichen Reizen der ligurischen Landschaft und der quirligen Küsten-Metropole Genua.
Insgesamt wurden von den neun Schülern vielfältige Themen erarbeitet:
Sie fotografierten in den Bereichen Wasser-Land-Luft, Licht und Schatten, Menschen in Alltagssituationen, Passagen, Farben und Aromen, Kontraste sowie Erinnerung und Abschied. Als gelungener Jahresabschluss wurde die Ausstellung im Dezember mit großer Resonanz eröffnet.

Außerdem hatte jeder Einzelne vier redaktionell vorerarbeitete Fotos für verschiedene Magazine anzufertigen. Dazu gehörten ein Aufmacher-Foto und drei weitere für den jeweiligen Artikel. Hierzu gestalteten die Mediengestalter-Klasse des zweiten Lehrjahres passende Layouts, die man erstmalig in einer Zweitausstellung besichtigen kann. Diese findet im Foyer des M-Gebäudes der Franz-Oberthür-Schule statt.

  • Tina Müller