IT-Systemelektroniker

Tätigkeitsbereich

IT-Systemelektroniker installieren und konfigurieren Geräte und Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik, wie PC-Vernetzung und Telefonanlagen.

Dauer der Ausbildung

3 Jahre, Blockunterricht

Lerninhalte

 

Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Möglichkeiten der Weiterbildung sind vielfältig, so kann nach der Ausbildung der Abschluss an einer beruflichen Oberschule (BOS) angestrebt werden. Dieser Abschluss bietet die Möglichkeit eines anschließenden Studiums.
Des Weiteren kann auch der Meistertitel (HWK oder IHK) in Vollzeit erworben werden oder eine Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker begonnen werden. Im Vollzeitunterricht ist dies an der Franz-Oberthür-Schule möglich.

Kontakt

Herr Christian Götz, OStR
Telefon: 0931/7953-178
E-Mail: goetzchristian@franz-oberthuer-schule.de