…Schule ohne Rassismus…wir sind dabei!!

Mit Wirkung zum 12.5.2015 sind wir nun offiziell „befugt“ den Titel „Schule ohne Rassismus Schule mit Courage“ zu tragen.plakatSOR_2 In einer offiziellen Feier „Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage“ wurde unsere Franz-Oberthür-Schule als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ anerkannt.

Gegen Rassismus zu sein sei leicht, aber man dürfe dabei nicht stehenbleiben, müsse auch den Mut haben weiterzugehen, sich zu engagieren, um ein friedliches und respektvolles Zusammenleben zu gestalten. Schulleiter Uwe Tutschku freute sich über die Aufnahme der Franz-Oberthür-Schule in das bundesweit größte Schülerinnen- und Schüler- Netzwerk.

Weiterlesen

High-tech für Koch-Azubis

Die Franz-Oberthür-Schule kann sich über einen neuen High-tech Hybrid-Heißluftdämpfer für ihre Kochazubis freuen.

Küppersbusch (Copy)
Herr Brand (Firma Küppersbusch), Herr Tutschku, Frau Sylvia- Franz-Burger und Siegfried Behr bei der Geräteübergabe

Das neue Kochjuwel – eine großzügige Leihgabe der Fa. Küppersbusch Großküchentechnik, vertreten durch Herrn Tobias Brand – verfügt über ein Hybrid-Dampf-system. Mittels einer AndroidTM –Applikation können die Azubis sogar eigene Gar-programme auf dem Tablet schreiben und diese mittels USB-Stick auf den ConvectAir+  Heißluftdämpfer übertragen. Weiterlesen

Berufsschulklasse besucht das Süddeutsche Kunststoffzentrum

Unter dem Firmenlogo „#Spoon“ bzw. „Spoontastic“ nahmen die beiden Berufsschulklassen der Technischen Produktdesigner ( TPD 11a/b) am 29. und 30.4.15 am Schülerlabor des Süddeutschen Kunststoffzentrums (SKZ) teil.

  • ...das Produktionsteam, mal nicht bei der Arbeit...

Als Hauptaufgabe müssen die Schüler eigenverantwortlich ein Unternehmen gründen und in verschiedenen Abteilungen den Gesamtgeschäftprozess, der zur wirtschaftlichen und qualitätsorientierten Herstellung eines Löffels notwendig ist steuern. Weiterlesen