Franz-Oberthür-Schule > Projekte > Leben spenden macht Schule

Leben spenden macht Schule – Erinnern Sie sich noch?

Aktuelles

Bereits im Schuljahr 2009/10 lief in unserer Schulgemeinschaft das Projekt „Leben spenden macht Schule“ der DKMS (Deutsche Konchenmarkspender Datei).

PICDKMS Im Rahmen dieses Projektes sammelte unsere Schule über 8.000 Euro für die Typisierungsaktion neuer potenzieller Stammzellenspender. Außerdem ließen sich damals 353 Schüler und Lehrer typisieren und engagieren sich damit aktiv gegen Leukämie.

Die DKMS hat sich nun bei uns zurückgemeldet und uns mitgeteilt, dass mittlerweile 8 typisierte Schüler eine Stammzellenspende durchgeführt haben. Ein toller Erfolg! Deshalb würden wir dieses Projekt gerne wiederbeleben und im nächsten Schuljahr durch verschiedene Aktionen Geld sammeln. Außerdem soll gegen Ende des Schuljahres eine neue Typisierungsaktion in der Aula stattfinden.
Wer also Interesse hat, sich zeitlich begrenzt für die gute Sache einzusetzen ist herzlich eingeladen.

Mit freundlichen Grüßen und der Hoffnung auf viele Mithelfer.

Margit Maier

 

Weitere Informationen zum Thema gibt es hier: FAQ DKMS