Neuaufnahme Berufsintegrationsklassen (BIK) und Deutschklassen BS zum Schuljahr 2018/2019

Strahlende Sieger aus der Klasse BIK1D beim Fußballturnier der Berufsintegrationsklassen 2018

In Berufsintegrationsklassen können berufsschulpflichtige Asylbewerber und Flüchtlinge sowie europäische und nichteuropäische Migranten mit Defiziten in der deutschen Sprache bis zum Alter von 21 Jahren, im Einzelfall auch bis zum Alter von 25 Jahren aufgenommen werden. Dies gilt für Bewerber mit Wohnort Stadt Würzburg und große Teile des Landkreises Würzburg (ohne schulischen Einzugsbereich Ochsenfurt).

Die Franz-Oberthür-Schule ist als koordinierende Schule mit dem Aufnahmeverfahren der Bewerber für die BIK-Klassen und Deutschklassen BS (vormals SIK) in Würzburg (Stadt und große Teile des Landkreises Würzburg) beauftragt.

Bewerber für das Schuljahr 2018/2019 werden an der Franz-Oberthür-Schule getestet. Hierbei soll ermittelt werden, ob zum gegenwärtigen Zeitpunkt eine Aufnahme sinnvoll ist beziehungsweise ob und in welcher Klasse diese erfolgen kann.

Der Aufnahmetest findet am 19.07.2019 um 09:00 Uhr statt! Alle Bewerber werden gebeten …

  • pünktlich zu erscheinen
  • einen Ausweis (Identifikation) mitzubringen
  • ein Passbild mitzubringen
Ralf Geisler, StD