Schulschließung der Franz-Oberthür-Schule

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus schließt der Freistaat Bayern vorerst ab Montag, 16.03.2020, alle Schulen für die Dauer von fünf Wochen bis zum Ende der Osterferien. Die Franz-Oberthür-Schule bietet daher ab Montag, 16.03.2020 keinen Unterricht in den Räumlichkeiten des Berufsbildungszentrums an.

Alle SchülerInnen in Berufsschulklassen werden gebeten, während der regulären Schulzeit den Ausbildungsbetrieb aufzusuchen und dort ihrer Ausbildungsverpflichtung nachzukommen.

Alle SchülerInnen in Klassen der …

  • Fachschulen für Techniker
  • Berufsfachschule für Maschinenbau
  • Klassen der Flüchtlingsbeschulung (DKBS, BIK1 und BIK2)

… werden gebeten, sich per E-Mail an die dienstliche E-Mail-Adresse ihres Klassenlehrers zu wenden. Von dort wird es weitere Informationen geben, wie der Lehrbetrieb mit Unterstützung elektronischer Medien weiter aufrechterhalten wird.

Unabhängig davon werden alle SchülerInnen der Franz-Oberthür-Schule gebeten, eine aktuelle E-Mail-Adresse an ihre KlassenleiterIn zu senden (sofern noch nicht geschehen). Im Zweifelsfall bitten wir darum, die Meldung an die Adresse verwaltung@franz-oberthuer-schule.de zu senden. SchülerInnen der Flüchtlingsbeschulung senden Nachrichten bitte an bik@franz-oberthuer-schule.de.

Der Tag der offenen Tür am Samstag 14.03.2020 ist abgesagt, als Ersatztermin ist aktuell Samstag 9.05.2020 in Planung. Am Samstag 14.03.2020 wird entgegen anderslautender Planungen an der Franz-Oberthür-Schule keine öffentliche Veranstaltung stattfinden.

Sie werden auf dieser Homepage zuverlässig weitere Informationen von der Franz-Oberthür-Schule erhalten. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über diese Homepage. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die Schulleitung
13.03.2020, 12:00 Uhr

Wichtige Richtigstellung zur Möglichkeit von Corona-Tests

Nicht unangemeldet zu Teststellen kommen

In einigen Medien wurde gestern (fälschlicherweise) berichtet, dass im Universitätsklinikum Würzburg eine offen zugängliche Untersuchungsstelle für Bürger aus Stadt und Landkreis Würzburg, die den Verdacht haben, sich ggf. mit dem neuen Coronavirus infiziert zu haben, eingerichtet wurde.

Dadurch ist der Eindruck entstanden, die Bürger könnten direkt, d.h. ohne vorherige Abklärung in das Uniklinikum kommen. Diese Vorgehensweise würde die Möglichkeiten des Universitätsklinikums sprengen und dazu führen, dass Patienten, die eine Untersuchung gesundheitlich dringend benötigen, diese wegen fehlender Kapazitäten nicht erhalten können. Weiterlesen

Intergastra Stuttgart 2020

Festliches Menügedeck

Ein fester Termin in der Schuljahres-planung ist der Besuch der Intergastra in Stuttgart. Mittlerweile ist sie die größte Fachmesse für Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung in Deutschland. Weiterlesen