Ausbildung- eine Investition in die Zukunft

Abschlussfeier der Berufsschule am BBZ I

250 Azubis feierlich verabschiedet

Wer ohne hinreichende Qualifikation ins Berufsleben startet, ist in der Rolle eines Autofahrers ohne gültigen Führerschein. Es ist letztlich eine Frage der Zeit, wann er aus dem Verkehr gezogen wird.“, mit diesen Worten unterstrich Festredner Eugen Hain, Leiter der Agentur für Arbeit Würzburg in der Aula der Franz- Oberthür- Schule vor den Absolventinnen und Absolventen der Sommerprüfung 2016 den Wert der erreichten beruflichen Qualifikation.

AbschlussfeierBS1516Stadträtin Dr. Christine Bötsch überbrachte die Glückwünsche von Oberbürgermeister Christian Schuchardt und dankte in ihrem Grußwort den Ausbildungsbetrieben für deren Engagement, welches umso wichtiger erscheint, da nur jeder fünfte ausbildungsberechtige Betrieb in Deutschland dieser sozialen Aufgabe nachkommt, wie sie anmerkte. Weiterlesen

Franz-Oberthür-Schule verabschiedet 261 Abiturientinnen und Abiturienten

Die Franz-Oberthür-Schule verabschiedete 188 Fachoberschüler/-innen und 47 Berufsoberschüler/-innen mit dem Zeugnis der Fachhochschulreife, mit der fachgebundenen Hochschulreife wurden aus den 13. Klassen 26 Berufsoberschüler/-innen, davon 21 mit der allgemeinen Hochschulreife entlassen.

_DSC0892 Kopie (Copy)
Die Besten der Berufsoberschule

Die besten Abiturientinnen und Abiturienten der drei Ausbildungsrichtungen wurden vom Schulleiter Uwe Tutschku und dem Stellvertreter Johann Schweiger mit Buchpreisen ausgezeichnet. Für die Berufsoberschule waren dies (Bild von links nach rechts) Alexander Schick (12. Klasse Wirtschaft), Carolin Christ (12. Klasse Technik), Dennis Göpfert (13. Klasse Wirtschaft) und Simon Labisch (13. Klasse Technik).  Weiterlesen

„Wahrlich eine Schulaktion der Superlative!“

Die Franz-Oberthür-Schule bescherte der DKMS 1.006 Neu-Registrierungen sowie 12.014,89 € Geldspende.

Die Schulgemeinschaft der Franz-Oberthür-Schule beteiligte sich für ein Jahr an der Aktion „Leben spenden macht Schule“ der Deutschen KnochenMarkSpenderdatei gGmbH aus Tübingen. In diesem Zusammenhang entstanden zahlreiche Aktionen, um auf die DKMS aufmerksam zu machen sowie Spendengelder für sie zu sammeln. Weiterlesen