Franz-Oberthür-Schule > Berufsfachschule > Anmeldung

Aufnahmevoraussetzungen

  • Hauptschulabschluss bzw. den qualifizierender Hauptschulabschluss (Quali)
  • Realschulabschluss
  • Absolvent eines Gymnasiums (auch ohne erfolgreichen Abschluss)
  • Erstuntersuchung durch einen Arzt bei unter 18-Jährigen nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz

Verwenden Sie zur Anmeldung bitte unseren Bewerbungsbogen und senden Sie bis 31.03. (Nachmeldungen bis 15.06.) an uns:

  • Bewerbungsbogen  mit Passbild
  • Geburtsurkunde oder Abstammungsurkunde
  • gegebenenfalls Identitätspapiere (z.B. Aufenthaltsgestattung)
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Praktikumsbescheide (falls vorhanden)
  • Ärztliche Bescheinigung nach §32 Abs. 1 des Jugendarbeitsschutzgesetzes (Erstuntersuchung)

Die Mitteilung, ob ein Bewerber in die Berufsfachschule für Maschinenbau aufgenommen werden kann, wird nach Eingang der Bewerbung und Prüfung des Sachverhaltes ab April erfolgen.

Der Unterricht beginnt zum Schulbeginn Mitte September eines jeden Jahres.
Die endgültige Aufnahme für die Schüler der 10. Klasse (Eingangsklasse) ist davonabhängig, ob der Schüler die Probezeit besteht.