Sucht hat viele Gesichter

Sucht hat viele Gesichter. Die Wanderausstellung „Einfach menschlich“ zum Thema Sucht ermöglicht ihren Besuchern einen tiefen Blick in die verschiedenen Ausdrucksformen und Zusammenhänge süchtigen Verhaltens.
Der Franz-Oberthür-Schule Würzburg ist es gelungen, zusammen mit der AOK Bayern als exklusivem Partner dieser Ausstellung, den Besuch vom 08.10.19 – 24.10.19 für Ihre Schüler möglich zu machen. Weiterlesen

1080 sagen Ja!

Die Franz-Oberthür-Schule in Kooperation mit der Staatlichen FOS/BOS Würzburg bescherte der DKMS 1.080 Neu-Registrierungen sowie 6226,46€ als Geldspende. Bereits am Ende der 2. DKMS-Aktion im Juli 2016 waren sich Frau Autenrieth von der Deutschen KnochenMarkSpenderdatei gGmbH aus Tübingen und Frau Aslanidis einig, die großartige Aktion „Leben spenden macht Schule“ zu wiederholen. Weiterlesen

OSOW Meeting in Espoo (Finnland)

„Open Schools of Watchmaking“ (OSOW) ist ein Zusammenschluss von europäischen Uhrmacherschulen. Alle zwei Jahre findet regelmäßig ein Netzwerktreffen statt.

Dieses Jahr wurde das Meeting von der finnischen Uhrmacherschule (Kelloseppäkoulu) in Espoo organisiert . 18 Ausbilder/innen und Lehrer/innen aus 9 verschiedenen Schulen aus 7 Ländern (Dänemark, Deutschland, Finnland, Niederlande, Schweden, Österreich und Spanien) kamen zusammen, um die finnische Schule kennenzulernen und sich über die Uhrmacherausbildung auszutauschen.
Außerdem wurde über verschiedene Möglichkeiten der Zusammenarbeit und des Austausches von Schülern und Lehrern gesprochen, zum Beispiel auch durch Förderprogramme von Erasmus Plus. Die Uhrmacherabteilung der Franz-Oberthür-Schule ist seit mehreren Jahren bei den OSOW-Treffen dabei, auch in diesem Jahr waren wir wieder vertreten. Besonders freut uns, dass das nächste Meeting im Jahr 2021 in Würzburg bei uns an der Schule stattfinden wird. Weitere Informationen erhalten Sie hier…

Text: Michael Eberlein

Foto: Finnish School of Watchmaking