Franz-Oberthür-Schule gewinnt IFFA-Wettbewerb

Fingerfood: Gefüllte Hähnchenbrust mit Rote Bete-Segel

Für den Berufsschulwettbewerb auf der Internationalen Fleischer-Fach-Ausstellung in Frankfurt kreierten die Schüler Rollbraten, verschiedene Convenience-Produkte und tüftelten an leckeren Häppchen für Fingerfood. Sie erstellten Checklisten für Material und Werkzeuge und bewerteten Ihre Arbeiten im Vorfeld kritisch. Am 08. Mai 2019 starteten früh am Morgen drei Schülerteams von der Franz-Oberthür-Schule in Würzburg und machten sich auf den Weg zur Internationalen Fleischer-Fach-Ausstellung (IFFA) in Frankfurt am Main, um am Wettbewerb , Weiterlesen

Kältetechnik – eine brennend heiße Sache

In zunehmendem Maße nimmt die Kältetechnik in der Haustechnik an Bedeutung zu. Ob Wärmepumpen, Klimaanlagen oder reine Kälteanlagen, der Einsatzbereich ist vielfältig.

Die Klasse TSHSK2 beim Workshop der Firma GEA Bock

Kernstück eines Kältekreislaufes ist der Verdichter. So liegt es nahe, dass wir uns als Schüler der Technikerklasse für Heizungs-, Sanitär- und Klimatechnik neben der theoretischen Schulung im Fach Kältetechnik auch für die Praxis interessieren und der Einladung der Firma GEA Bock in Frickenhausen bei Stuttgart gerne gefolgt sind, uns am realen Objekt eines Hubkolbenverdichters mit dem Thema zu beschäftigen. Weiterlesen

Fleischerhandwerk in Höchstform

Am Mittwoch, den 10. April 2019 trafen sich der Fleischernachwuchs, um am Berufsschulwettbewerb der Franz-Oberthür-Schule teilzunehmen. Unter strengen Vorgaben, welche durch eine fachkundige und erfahrene Jury kontrolliert und überwacht wurden, fertigten die jungen Nachwuchskräfte besondere Spezialitäten und Gaumenfreuden an.

Schulleiter Gerhard Schenkel mit den Teilnehmern,
dem Obermeister Horst Schömig und der Prüfungskommission

Jetzt war die Fachjury gefragt, die fertigen Schinkenplatten, Rollbraten und anderen Convenience-Produkte zu bewerten. Unter den Teilnehmern aus den Landkreisen Aschaffenburg, Kitzingen, Main-Spessart und Würzburg, Weiterlesen