Öffnungszeiten der Franz-Oberthür-Schule während der Sommerferien

Schöne Ferien!

Das Sekretariat der Franz-Oberthür-Schule ist von Montag, den 29. Juli bis Freitag, den 9. August 2019 und von Montag, den 2. September 2019 bis Freitag, den 6. September 2019 von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet.


Von Montag, den 12. August bis Freitag, den 30. August 2019 ist das Sekretariat geschlossen.

A. Kasseckert

Abschlussfeier der Berufsintegrationsklassen

Als vollen Erfolg werteten Schulleiter OStD Schenkel und sein Stellvertreter StD  Geisler die Ergebnisse der diesjährigen Berufsintegrationsklassen, die bei der Abschlussfeier am Montag, den 22.07.2019 unter großer Beteiligung in der Aula unserer Schule gefeiert wurden.

   

Als Gäste konnten viele Akteure der Flüchtlingshilfe begrüßt werden, insbesondere aber herausragende Vertreter der Stadt Würzburg, Frau Dr. Düber (Referentin Sozialreferat) und Herr Könneke (Referent Kultur-, Schul- und Sportreferat), der in seinem Grußwort auf den diesjährigen Erfolg der Quali-Absolventen besonders einging und sich freute, dass die Berufsintegrationsklassen einen wichtigen Baustein im Integrationskonzept der Stadt Würzburg darstellen.

Herr Geisler erinnerte als Koordinator der Flüchtlingsbeschulung an das kleine Jubiläum des fünften Abschlussjahrganges und zeigte in einem kurzen Abriss die Anfänge der BIK-Beschulung auf, wo die Franz-Oberthür-Schule zu den Pionieren der bayerischen Berufsschulen zählte und erstmals bayernweit flächendeckend eigene Klassen für Geflüchtete eingerichtet wurden, in denen junge Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund auf den deutschen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt vorbereitet worden sind.

Ein deutschlandweit beachtetes Erfolgsmodell, das zahlreiche Nachahmer gefunden hat.

Text: Carolin Neumann

Bilder: Jürgen Christ

Mit der Mönchbergschule zum Erfolg

Die Prüflinge der Berufsintegrationsklassen freuen sich über die erfolgreich abgeschlossene Prüfung 

Erstmalig konnten Schüler unserer Berufsintegrationsklassen an der Quali-Prüfung teilnehmen – und mit großem Erfolg abschließen.
Von 18 Prüflingen konnten 15 Prüflinge den Erfolg feiern. Weiterlesen