Stellenausschreibungen

Für das Städtische Berufsbildungszentrum I (BBZ I), Franz-Oberthür-Schule, sucht die STADT WÜRZBURG zum Schuljahr 2022/2023 Lehrkräfte (m/w/d) mit der Befähigung für das Lehramt an beruflichen Schulen mit den Fächerverbindungen:

  • Metalltechnik / Zweitfach beliebig
  • Metalltechnik / Zweitfach beliebig; mit Erfahrung bzw. Unterrichtseinsatz im Bereich Kraftfahrzeugtechnik
  • Metalltechnik / Zweitfach beliebig; mit Erfahrung bzw. Unterrichtseinsatz im Bereich Heizungs-, Sanitär-, Klimatechnik
  • Druck- und Medientechnik / Zweitfach beliebig; Erfahrung bzw. Unterrichtseinsatz im Bereich Fotografie/Video

Gerne können Sich auch Lehrkräfte mit der Befähigung für das Lehramts an Gymnasien mit den Fächerverbindungen Erstfach Englisch, Zweitfach Sport, katholische Religionslehre, evangelische Religionslehre, Ethik, Deutsch, Politik und Gesellschaft bewerben. Die Bewerbungen werden nachrangig berücksichtigt.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an den Schulleiter, Herrn Schenkel, Tel. 0931/7953-0, oder an Frau Kelbler, FB Personal, Tel. 0931/37-3223.

Informationen zum Unterrichtsbetrieb, 3-G-Regeln und Testungen im neuen Jahr

Für Schülerinnen und Schüler aller Schularten und aller Jahrgangsstufen gilt ab 10. Januar 2022: Sie dürfen nur am Präsenzunterricht teilnehmen, wenn Sie an drei verpflichtenden Selbsttests in der Schule teilnehmen oder einen aktuellen Schnell-/PCR-Test einer externen Teststelle mitbringen.
(Antigen-Schnelltest maximal 24 Stunden alt; PCR-Test maximal 48 Stunden alt)

Es gilt eine Maskenpflicht im gesamten Schulhaus (medizinische Maske und/oder FFP2-Maske) und am Sitzplatz während des Unterrichts.

Der Sportunterricht kann stattfinden. Auch hier gilt für den Innenbereich eine Maskenpflicht.

Für alle anderen Besucher (keine Schüler/innen, Lehrkräfte oder Mitarbeiter unseres Hauses) gilt die 3-G-Regel. Sie dürfen das Schulgelände nur betreten, wenn Sie genesen, vollständig geimpft oder aktuell (von einer offiziellen Teststelle) getestet sind. Die entsprechenden Nachweise sind auf Verlangen vorzuzeigen.

Nehmen Sie bitte vorzugsweise mit unserem Sekretariat telefonischen Kontakt auf.

Bitte beachten Sie etwaige Änderungen / Ergänzungen nach Tageslage.

10.01.2022

Gerhard Schenkel
Schulleiter

Weihnachtskarte von Klara Burkhard (MG 11)

Weihnachtspost gegen Einsamkeit

Das Weihnachtsfest naht und scheint erneut durch Coronamaßnahmen überschattet. In dieser für viele Menschen schwierigen Zeit sind zahlreiche Schüler der Franz-Oberthür-Schule dem Aufruf der youngcaritas gefolgt und haben über 300 Briefe und Postkarten geschrieben für solche Menschen, die ohnehin wenig Kontakte haben und von der Caritas begleitet werden. Die zu Papier gebrachten Zeilen erstrecken sich hierbei von Anekdoten aus dem Alltag eines Auszubildenden über aufmunternde Nachrichten sowie Gedichte bis hin zu Weihnachtsgrüßen und Glückwünschen. Neben den Verfassern der Botschaften und den organisierenden Lehrkräften aus den Fachbereichen Deutsch, Religion und Ethik gebührt besonderer Dank der Schülersprecherin Catharina Schneider (KÖ10B), welche den Stein an unserer Schule erst ins Rollen gebracht hat. Gemeinsam mit Ruth Wedeniwski und Hanna Hadel (beide GS10) hat sie die gesammelte Weihnachtspost feierlich Frau Esther Schießer (youngcaritas) überreicht.

Die Weihnachtspost wird übergeben (Bild: S. Aslanidis)

Die Botschaften werden nun bereits ausgeliefert und erwärmen die Herzen der Empfänger. Das Engagement unserer Schule steht hierbei auch im Zeichen von Werte.BS, einem Schulversuch, welcher die Ziele Wertebildung und Demokratieerziehung verfolgt.

19.12.2021 Tobias Schüßler

Technikerschule, Berufsschule, Berufsfachschule