Franz-Oberthür-Schule > Berufsschule > Fachgruppen > Kraftfahrzeugtechnik

„Blues Brothers“, „Le Mans“, „Fast & Furious“ trifft KFZ-Abteilung der Franz-Oberthür-Schule

Besondere Oldtimer, schnelle Autos oder materialintensive Verfolgungsjagden sind in vielen Filmklassikern für autobegeisterte Menschen schön anzusehen.
Nur – es muss auch Menschen geben, die diese Autos pflegen und wieder Instandsetzen können!

Die KFZ-Abteilung der Franz-Oberthür-Schule kümmert sich um das fundierte Fachwissen der angehenden Mechatroniker, die vom Bluesmobil, 6.9er S-Klasse, Porsche bis VW Beetle oder Tesla, alles wieder zum Laufen bringen.
So erlangen sie an unserer Schule ein grundlegendes Technikverständnis, von der bewährten Motorentechnik bis zu den neuesten elektronischen Entwicklungen.

Neben dem regulären Unterricht im Klassenzimmer wird in PC-Räumen (seit Corona auch zu Hause) mittels Online-Lernplattformen selbstgesteuert gearbeitet. Wir verfügen über Werkstätten, in denen simulierte technische Probleme an realen Autos und an Systemmodellen gelöst werden.
Unsere erfahrenen Lehrkräfte haben die neuesten Entwicklungen der Automobiltechnik, wie die Hochvoltsysteme moderner Hybrid-, Plugin Hybrid- und vollelektrischer Fahrzeuge immer im Blick.

Projekte
Schüleraustausch mit Velez-Malaga, Spanien

Beschulte Berufe
Fahrradmonteur (nur 1. Ausbildungsjahr)
Kraftfahrzeugmechatroniker – Personenkraftwagentechnik
Kraftfahrzeugmechatroniker – System- und Hochvolttechnik
Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker (nur 1. Ausbildungsjahr)
Mechaniker für Karosserieinstandhaltungstechnik (nur 1. Ausbildungsjahr)
Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik (nur 1. Ausbildungsjahr)
Zweiradmechatroniker (nur 1. Ausbildungsjahr)

Kontakt
Herr Wolfgang von Kroge, StD
Telefon: 0931/7953-167
E-Mail: krogewolfgang@franz-oberthuer-schule.de