Franz-Oberthür-Schule > Infotag der Franz-Oberthür-Schule – Wir stellen uns digital vor

Für die Planung einer schulischen bzw. beruflichen Laufbahn ist die rechtzeitige Orientierung nötig.

Eingehende Information ist hier die Grundlage für eine gute und wohlüberlegte Entscheidung über die nächsten Schritte in Richtung weitergehender beruflicher Bildung.

Wir bieten Chancen!

Unter unserem Dach befinden sich

  1. die Berufsschule für gewerblich-technische Berufe,
  2. die Berufsfachschule für Maschinenbau und
  3. die Fachschule für Technik.

Lernen Sie unsere Schulen, Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten digital kennen.

Verschaffen Sie sich einen Eindruck unserer Schule.

Erstellt von Eugen Fischbein und Finn Rügemer

1. Unsere Berufsschule

Gemeinsam mit den Ausbildungsbetrieben sehen wir uns als verlässlicher, kooperativer Partner in der dualen Berufsbildung.

Diese Berufe werden bei uns unterrichtet.

Je nach Ausbildungsberuf beträgt die Ausbildungsdauer zwischen 2 und 3,5 Jahren, in welcher der Auszubildende die Berufsschule besuchen muss. 

2. Unsere Berufsfachschule für Maschinenbau

Jetzt die Berufsfachschule besuchen und

  • eine Ausbildung zum Industriemechaniker/Feinwerkmechaniker (Maschinenbau) erhalten.
  • den vollwertigen Abschluss als Facharbeiter in 3 Jahren absolvieren.
  • praktische und theoretische Ausbildung in einer Hand erleben.

Werfen Sie einen Blick in die Berufsfachschule für Maschinenbau.

Stellenausschreibung zum Industriemechaniker/ Feinwerkmechaniker.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Ausbildung an der Berufsfachschule.

Weitere Informationen erhalten Sie auf dieser Homepage im Menü Berufsfachschule.

Bitte beachten Sie auch unsere Broschüre der Berufsfachschule.

Lassen Sie sich vom aktuellen Projekt der 10. Klasse der Berufsfachschule beeindrucken (Bau einer Dampfmaschine)

Hier geht’s zur Anmeldung an der Berufsfachschule.

3. Unsere Fachschule für Technik

Die Technikerausbildung an der Franz-Oberthür-Schule bedeutet:

  • Es ist der beste Weg, nach einer Ausbildung einen Einblick in beruflich anspruchsvolle und interessante Tätigkeiten zu erhalten.
  • Eine umfangreiche Projektarbeit. Diese bietet einem selbst sehr viel Mehrwert im späteren Arbeitsleben.
  • Eine wichtige Weiterbildung, welche einen qualifiziert, Führungspositionen zu besetzten. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, zu studieren nach Erreichen des Abschlusses.
  • Einen Einblick in viele Fachliche als auch führungsbezogene Themenbereiche zu erhalten.

Werden Sie jetzt staatlich geprüfter Techniker in den Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau, Sanitär-, Heizung-, Klimatechnik.

Werfen Sie einen Blick in unsere Technikerschule.

Bitte beachten Sie auch die Broschüre unserer Fachschule.

Fachrichtung Elektrotechnik

Modernster Unterricht mit modernster Technik.

Mehr Informationen über die Weiterbildung zum Techniker (Elektrotechnik) erhalten Sie hier.

Hier geht’s zur Anmeldung.

Fachrichtung Maschinenbautechnik

Lernen Sie die Weiterbildung zum Maschinenbautechniker kennen:

Mehr Informationen über die Weiterbildung zum Techniker (Maschinenbautechnik) erhalten Sie hier.

Besuchen Sie ein Techniker-Projekt aus dem vergangenen Jahr.

Hier geht’s zur Anmeldung.

Fachrichtung Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik

Informationen über die Weiterbildung zum Techniker (Sanitär-, Klima- und Heizungstechnik) erhalten Sie hier.

Hier geht’s zur Anmeldung.

Weiterführende Informationen finden Sie auch auf den Seiten des Kultusministeriums.