Endergebnisse der Juniorwahl 2017

Die Schülerinnen und Schüler an 3.490 Schulen haben gewählt. Die Wahlbeteiligung war mit 83,1% sogar höher als die der Bundestagswahl. Unsere Schule beteiligte sich mit 329 Schülern an diesem Ergebnis.

Quelle: http://www.juniorwahl.de/bundestagswahl-2017.html

Vielen Dank für die Unterstützung durch die KollegInnen und an alle teilnehmenden SchülerInnen!

Links im Bild seht ihr das Endergebnis der Zweitstimmen der Juniorwahl.

 

Text: Simone Aslanidis

 

Grundlagenseminar EU und Podiumsdiskussion mit MdL G. Rosenthal

Am 29. Juni 2017 führte Herr Neetz ein Grundlagenseminar über die Europäische Union in der Fachklasse FL(V) 11 durch. Die Schüler erhielten in diesem Zusammenhang viele Informationen über die Geschichte, die Aufgabenteilung,  die Struktur der EU und v.a. die Entscheidungs-findung in der EU. Herrn Neetz war es besonders wichtig, den Bezug zwischen jedem einzelnen Schüler und der EU herzustellen sowie Vorurteile abzubauen. Weiterlesen

Sei dabei: Juniorwahl zur Bundestagswahl 2017

Wir sind auch (wieder) dabei!

Wir sind eine von bundesweit 3478 bzw. bayernweit 415 Schulen, die an der Juniorwahl zur Bundestagswahl 2017 teilnehmen. Von den ca. 1 Mio. teilnehmenden Schülern sind ca. 600 aus unserer Schule.

Die Juniorwahl ist ein Projekt der politischen Bildung, das in Schulen parallel zu anstehenden Wahlen in Deutschland durchgeführt wird. Hierbei simulieren die Schüler einen kompletten Wahldurchlauf und probieren sich als „Wähler“ im demokratischen System aus.

Wir tragen Verantwortung!

Simone Aslanidis